Willkommen in der Göttinger 

Praxis für Gesundheitspädagogik!

 

Marma-Yoga® ist eine wissenschaftliche Weiterentwicklung in der Hatha-Yoga-Praxis Asana (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen). Es verknüpft Jahrtausende altes Wissen aus Yoga und Ayurveda mit moderner Wissenschaft. Marma-Yoga® übersetzt die traditionellen indischen Lehren und Techniken für die Gesundheitsvorsorge unserer Zeit. Fernab von Fitness-Stress und Esoterik arbeitet Marma-Yoga® auf wissenschaftlicher Basis und spricht die Selbstregulation des Körpers an. 
 
Ich biete Ihnen auf dieser Grundlage Gruppenkurse oder Einzelberatungen an. Sie lernen, Yoga-Übungen zu nutzen, um Bewegungsmangel auszugleichen und Ihre Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit zu erhöhen. In kurzer Zeit können Sie tiefe Entspannung und Regeneration erlangen. Zum Einsatz kommen dabei auch Übungs-Instrumente, die speziell für Marma-Yoga® entwickelt oder angepasst wurden. 
Damit wird die Wahrnehmung der eigenen Grenzen verbessert und mit Handlungen gekoppelt, die Stress reduzieren sollen. Ziel ist, die eigene Selbstregulations-Fähigkeit auch in belastenden Situationen wiederzugewinnen und zu erhalten.

Marma-Yoga® ist 

  • eine Weiterentwicklung in der Hatha-Yoga-Praxis von
  • Asanas (Körperübungen) und 
  • Pranayamas (Atemübungen). 

Es verknüpft körperorientiertes Wissen aus Yoga und Ayurveda mit moderner Wissenschaft. 

Marma-Yoga® übersetzt die traditionellen indischen Lehren und Techniken für die Gesundheitsvorsorge unserer Zeit. Fernab von Fitness-Stress und Esoterik arbeitet Marma-Yoga® auf wissenschaftlicher Basis und spricht die Selbstregulation des Körpers an. 

 

Ich biete Ihnen auf dieser Grundlage Gruppenkurse oder Einzelberatungen an. 

Sie lernen, Yoga-Übungen zu nutzen, um 

  • Bewegungsmangel auszugleichen und Ihre 
  • Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit zu erhöhen. 
  • In kurzer Zeit können Sie tiefe Entspannung und Regeneration erlangen. 

Zum Einsatz kommen dabei auch Übungs-Instrumente, die speziell für Marma-Yoga® entwickelt oder angepasst wurden. Damit wird die Wahrnehmung der eigenen Grenzen (Marmas) verbessert und mit Handlungen gekoppelt, die Stress reduzieren sollen. 

Ziel ist, die eigene Selbstregulations-Fähigkeit auch in belastenden Situationen wiederzugewinnen und zu erhalten.

 

Im Mittelpunkt steht immer der soziale Mensch mit seiner Gesundheit.

Kontakt

Marma-Yoga® Göttingen Praxis für Gesundheitspädagogik
Matthias Dommnich
Groner-Tor-Straße 16
37073 Göttingen
0551 / 46109
m.dommnich(ät)gmx.de

>>>>> NEUIGKEITEN <<<<<

YOGA-LEHRERINNENAUSBILDUNG

IPSG -
Integriertes Psychosomatisches Gesundheitstraining
und
MARMA-YOGA®

ab Oktober 2020

_-_-_-_-
m.dommnich(ät)gmx.de